'Doch nicht unser Kind ...': Unterstützung für Eltern by Martine Hoffmann,Elke Freudenberg,Gilles Michaux,Sven

By Martine Hoffmann,Elke Freudenberg,Gilles Michaux,Sven Gottschling

'Die neue Lebenswirklichkeit gestalten ...' Für Eltern ist die Diagnose 'Krebs' beim eigenen variety zunächst unbegreiflich. Das gewohnte Leben verändert sich schlagartig, und alle Betroffenen machen ein Wechselbad der Gefühle durch - von emotionaler Taubheit über Ohnmacht, Angst und auch Wut bis hin zu Hoffnung und Zuversicht. Für die psychische AuseinanderSetzung mit der 'neuen Lebenswirklichkeit' bleibt jedoch nur wenig Zeit. Der Alltag wie auch die gesamte Lebensplanung müssen rasch um- und neuorganisiert, Behandlungsentscheidungen getroffen, Aufgaben anders verteilt und auch familiäre Rollen neu ausgehandelt werden. Während des gesamten Krankheitsverlaufs werden Eltern, aber auch das ganze 'System Familie' immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, die ungeheure psychische Kraft erfordern. Drängende Fragen fordern fundierte Antworten: - Wie kann ich meinem style in unterschiedlichen Krankheits- und Behandlungsphasen helfen und es bestmöglich unterstützen? - was once kann ich für mich selbst und für meinen associate tun? - Wo können wir Hilfe erhalten? Zahlreiche Informationen, wichtige Hinweise und konkrete Empfehlungen helfen allen Beteiligten, die vielfältigen Belastungen zu bewältigen, mit denen sie während der Erkrankung und Behandlung des Kindes konfrontiert werden. Das Autorenteam - allesamt ausgewiesene psychoonkologische Experten - beantwortet in diesem hilfreichen Ratgeber eine Vielzahl an Fragen, die Eltern und Familienangehörige, aber auch Freunde, Bekannte, Lehrer und all diejenigen stellen, die mit der Betreuung krebskranker Kinder betraut sind.

Martine Hoffmann Dr. rer. nat. Dipl.-Psych., wissenschaftliche Mitarbeiterin am nationalen Institut für angewandte Gerontologie, Fortbildung und Forschung (RBS-Center für Altersfragen) in Luxemburg/Itzig, Forschungsschwerpunkte: Lebensereignisforschung, Entwicklung über die Lebensspanne mit den Schwerpunkten Psychoonkologie und Psychogerontologie Elke Freudenberg Dr. rer. nat. Dipl.-Psych., Psychoonkologin auf der Palliativstation im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach, Referentin für die Weiterbildung Palliative Care Gilles Michaux Dr. rer. nat. Dipl.-Psych., Gesundheitspsychologe am Institut für Gesundheitsförderung der Zitha-Klinik (ZithaGesondheetsZentrum) in Luxemburg; ausgebildeter Hypnotherapeut und coach für Entspannungsverfahren; Lehrbeauftragter im Fach Psychologie (Schwerpunkt Psychophysiologie) an der Universität Luxemburg Sven Gottschling PD Dr. med., Leitender Arzt des Zentrums für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie am Universitätsklinkum des Saarlandes

Show description

Read more

Ressourcenorientierte Psychoonkologie: Psyche und Körper by Christa Diegelmann,Margarete Isermann

By Christa Diegelmann,Margarete Isermann

Dieses Buch, das sich binnen kurzem als wichtige psychoonkologische Basislektüre etabliert hat, liegt nun in aktualisierter und erweiterter three. Auflage vor. Aktuelle traits und Perspektiven der Psychoonkologie sowie der Onkologie, Palliativmedizin und Neurobiologie werden unter einem explizit ressourcenorientiertem Blickwinkel praxisnah vorgestellt. Führende Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete geben cutting edge und kreative Impulse für die tägliche Praxis und die eigene Psychohygiene.

"[...] das Buch bietet allen Berufsgruppen, die mit onkologischen Patienten arbeiten, wertvolle Anregungen für die Therapie und für die Auseinandersetzung mit der eigenen Grundhaltung." (Ingrid Barley, Deutsches Ärzteblatt 5/2010)

Show description

Read more

Posttraumatische Belastungsstörungen durch sexuelle by Doris Franke-Lowin

By Doris Franke-Lowin

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, notice: 1,0, Universität Bremen (Uni Bremen), 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mein durch viele Gespräche gewonnenes Verständnis für die Auswirkungen des sexuellen Mißbrauches (und derdamit einhergehenden Gewalterfahrungen) sowie auch das Gefühl eigener Hilflosigkeit angesichts schwerer Phasen im Leben dieser Frauen weckten mein Interesse. So versuchte ich mich diesem Thema einerseits wissenschaftlich zu nähern und andererseits unter verschiedensten therapeutischen Herangehensweisen „die Richtige“ zu finden.

Ohne hier das Resümee dieser Arbeit vorwegzunehmen, möchte ich gleich einräumen, daß mich die Komplexität der traumatischen Erfahrungen und ihrer unterschiedlichsten persönlichen Auswirkungen davon überzeugt haben, daß es die „richtige und hilfreiche“ Therapie für betroffene Frauen nicht gibt, wohl aber unterschiedliche Herangehensweisen zu verschiedenen Phasen des „Heilungsweges“. Ich möchte versuchen, die Auswirkungen von sexuellen Gewalterfahrungen in der Kindheit nicht unter der Begriffsdefinition „psychopathologische Symptombildungen oder Persönlichkeitsstörungen“ zu beleuchten, sondern mich maßgeblich dem Thema unter der Definition von Herman „Narben der Gewalt“ und von Wirtz (und Shengold)„Seelenmord“ nähern.

Mir erscheint eine Herangehensweise an die widersprüchlichen, stets auch paradoxen Folgen des Traumas unter diesem Aspekt als eine Verdichtung dessen, was once für die Betroffenen sowohl innerpsychisch wie auch in ihrem Beziehungsverhalten erlebt wird. Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Traumaforschung und dem heutigen Diskussionsstand in der wissenschaftlichen Forschung wird in dieser Arbeit unter Punkt 2 zunächst der Begriff „Trauma“ aus verschiedenen Sichtweisen dargestellt und definiert.

Show description

Read more

Mann sieht Rot. Der Farbeffekt auf die Wahrnehmung by Tessa Thun

By Tessa Thun

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, be aware: 1,7, , Sprache: Deutsch, summary: Zahlreiche Studien konnten sowohl im Tierreich als auch im menschlichen Partnerwahlkontext die attraktivitätssteigernde und anziehende Wirkung der Farbe Rot feststellen.

Anhand eines Experiments haben wir den Effekt von Rot auf die Attraktivitätsbeurteilung und das annähernde Verhalten männlicher Personen im Bezug auf eine Frau untersucht. 89 männliche, studentische Versuchspersonen bewerteten eine im roten as opposed to blauen as opposed to orange farbigen Oberteil gekleidete Frau auf einem Poster nach ihrer generellen und physischen Attraktivität. Zudem wurden behaviorale Intentionen im Bezug auf den Stimulus und das Gefühl, sich von ihm angezogen zu fühlen, abgefragt. Anhand der Distanz zwischen Teilnehmern und Stimulus wurde Annäherungsverhalten überprüft.

Die Attraktivitätsbeurteilung der Frau fiel nicht signifikant positiver aus und die Personen näherten sich ihr nicht verstärkt an, wenn sie in Rot im Vergleich zu blau oder orange zu sehen struggle. Diese Ergebnisse lassen an der Existenz und der Wirkung des Rot-Effekts zweifeln und rufen zu weiterer Forschung auf.

Show description

Read more

Schein oder Sein?: Der Schlüssel zu unserem Selbst (German by Thomas Bergner

By Thomas Bergner

Ein Titel aus der Reihe Wissen & Leben Herausgegeben von Wulf Bertram Ich bin ich - und nur darum geht es Dem heutigen Menschen scheint ein Zugang zu sich selbst immer schwerer möglich. So gibt es unzählige Verlockungen wie technische Geräte oder Reisen in entlegene Regionen, welche uns von uns selbst ablenken. Und es existiert ein unüberschaubares Spektrum an scheinbaren Zwängen wie dem, jung bleiben oder erfolgreich sein zu müssen. Uns umgibt eine artwork Gemischtwarenladen, in dem wir uns scheinbar frei bedienen können, der uns jedoch immer mehr von uns selbst entfremdet und uns unzufrieden zurücklässt, wie die steigende Zahl seelisch Belasteter zeigt. Der renommierte Autor Thomas Bergner schaut in diesem Werk hinter die modernen Kulissen des Menschseins: - In welcher Welt leben wir eigentlich? - Welche Bedeutung haben die drei großen Prinzipien - das Leben, die Zeit und der Geist - für uns? - Warum immer ich: Nutzen Krisen uns wirklich? - Wie schaffen wir es, mehr bei uns zu sein und ein selbstbestimmtes Leben zu leben? - Führt das Schauspiel, das scheinbar für uns aufgeführt wird, zu einem besseren Leben? Oder steckt eine Strategie der Entmündigung dahinter? - Welche Macht haben wir als Mensch? Oder sind wir eigentlich ohnmächtig? - was once bedeutet es denn wirklich, Mensch zu sein? Bergner räumt in seinem Buch mit vielen Vorstellungen und Vorurteilen auf und ermöglicht einen klaren Blick auf die Welt, in der wir sind. Eine Welt voller Vorgaben, aber auch eine voller Chancen. So wird der Blick offen für neue Möglichkeiten, in dieser Welt Selbst-bestimmt vorangehen und agieren zu können. Besuchen Sie uns auf http://www.schattauer.de/de/news/presse/multimedia/archiv-multimedia/videopodcasts/bergner.html und lassen Sie sich direkt von unseren Autoren wertvolle Hintergründe zu ihrem Werk und Themen unserer Zeit schildern.

Thomas Bergner Dr. med., Dermatologe und Allergologe, Geschäftsführer von bergner.cc coaching|communication.

Show description

Read more

Low-Cost Approaches to Promote Physical and Mental Health: by Luciano L'Abate

By Luciano L'Abate

Most healthiness pros could agree that point and cash are in brief offer, even lower than optimum stipulations. sufferers, too, could admit related shortfalls, in spite of optimum motivation. This publication bargains self-administered and simply administered interventions designed to advertise optimistic future health behaviors whereas requiring very little outdoors investment. Editor Luciano L’Abate keeps his lengthy culture of prolific recommendations by way of settling on significant alterations in today’s well-being care platforms and explaining how particular, prescriptive promotion/prevention options can increase conventional fundamental, secondary, and tertiary interventions in key behavioral and relational areas.

Show description

Read more

Die Formen des Ichs nach Sigmund Freud. Der Konflikt by Ortrud Neuhof

By Ortrud Neuhof

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, word: sehr intestine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Formen des Ichs, wie sie während einer Zwangsneurose bestehen können. Sie bezieht sich dabei vorwiegend auf die Ausführungen Sigmund Freuds. Besprochen werden im Zuge dessen das archaische Es und die Ambivalenz, das hypermoralische, sadistische Über-Ich sowie das sogenannte überforderte Ich.

Show description

Read more

Progress in Pain Assessment - The Cognitively Compromised by Kerstin Schatzig,Christina Linda Köfeler

By Kerstin Schatzig,Christina Linda Köfeler

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, word: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Gesundheitspsychologische Forschung, Sprache: Deutsch, summary: Die Erfassung und Bewertung von Schmerz stellt für den klinischen Alltag und die Berufsgruppen, die ihn regelmäßig bewältigen, eine äußerst wichtige Aufgabe dar. Ethische, juristische - vor allem aber menschliche Prinzipien (Herr, Coyne, Key et al. 2006a) besagen, dass jede Patientin und jeder sufferer das Recht auf eine adäquate Schmerzbehandlung hat.

Wird dieses wichtige aspect in der Arbeit mit PatientInnengruppen nicht fachgerecht durchgeführt, ergeben sich häufig schwerwiegende Konsequenzen: neben der Gefahr für klinische Praktiker, neue Erkrankungen zu übersehen, verbleiben betroffene Menschen in häufig sehr leidvollen Zuständen, die wahrscheinlich verhindert hätten werden können. Vor allem additionally großes menschliches Leid, aber auch explodierende Kosten im Gesundheits- und Pflegesystem, zählen zu den gravierenden Folgen vernachlässigter und / oder fehlerhafter Schmerzbeurteilung (Chapman 2009).

Es muss aber auch angeführt werden, dass Schmerzerfassung häufig ein recht schwieriges Unterfangen ist, das selbst Fachleute vor sehr große Hindernisse zu stellen vermag. Dies erklärt sich aus der Eigenschaft des Schmerzes, in erster Linie ein sehr subjektives Erlebnis zu sein (Herr et. al 2006a). Aus diesem Grund ist es auch kaum oder nur sehr schwer möglich, dieses Phänomen mit Hilfe eines objektiven assessments zu erfassen. Die Methode der Wahl ist demnach wohl, den Patienten selbst zu Wort kommen zu lassen, um sein individuelles Schmerzerlebnis in eigenen Worten zu umschreiben (ebd.). Doch was once, wenn der sufferer dazu aus bestimmten Gründen nicht in der Lage ist? used to be, wenn er oder sie wegen einer fortschreitenden dementiellen Entwicklung eine schwere kognitive Beeinträchtigung aufweist?

Bekannt ist, dass die Fähigkeit, Schmerzempfinden zu beschreiben, bei dementen Patienten eingeschränkt ist (Kunz et al. 2007). Zudem beschweren sie sich seltener über Schmerz. Ihnen werden deshalb auch weniger Schmerzmittel verabreicht. Verändert sich additionally bei diesen Patienten die Schmerzverarbeitung durch ihre Erkrankung (Lautenbacher et al. 2007)?

Show description

Read more

Pädophilie als sexuelle Störung (German Edition) by Inga Bliermann

By Inga Bliermann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, word: 2,3, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema in dieser Ausarbeitung sind „sexuelle Störungen mit dem Schwerpunkt Pädophilie“.
Pädophilie ist in der heutigen Zeit ein Phänomen, das in der Gesellschaft öffentlich diskutiert und von den Medien überspitzt dargestellt wird.
Die wissenschaftliche Erforschung dieses Phänomens steht jedoch erst in ihren Anfängen. Verschiedene Wissenschaftler aus den Bereichen der Psychologie und Soziologie diskutieren, ob Pädophilie als Krankheitsbild erkannt und therapiert werden kann, wie der gesellschaftliche Zugang mit Pädophilen Menschen gestaltet werden soll und wie zwischen Krankheit und Kriminalität differenziert werden sollte.
Einige Studien und Aufsätze von Forschern sowie Modellprojekte geben einen guten und genauen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung.
Anhand dieser Ergebnisse, Erkenntnisse und Projekterfahrungen werde ich versuchen einen möglichst umfassenden Überblick im Bereich des Umgangs mit diesem Krankheitsbild beziehungsweise mit dem Phänomen unserer Gesellschaft darzustellen.
Ich gehe in dieser Arbeit nur auf die Täterperspektive ein und nicht auf die Opferperspektive.
Nicht außer Acht lassen möchte ich den Umgang mit der Kindervorliebe im historischen Kontext und das sich daraus entwickelte Verständnis des heutigen Menschen in dieser Zeit.
Der Einfachheit halber werde ich mich in dem folgenden textual content auf die Nutzung der männlichen Ausdrucksform beschränken. Das heißt nicht, dass es keine Frauen gibt die dieses Thema betrifft. Im Gegenteil, laut Forschungsergebnis steigt die Zahl der paraphilen Frauen an.

Show description

Read more

A Comprehensive Guide to Child Custody Evaluations: Mental by Joanna Bunker Rohrbaugh

By Joanna Bunker Rohrbaugh

Whether assessing basic relatives functioning or particular parts of clash, pros getting ready baby custody reviews require sound wisdom of 3 interrelated fields: updated felony matters, mental findings, and forensic systems. This publication covers those 3 crucial parts to stroll readers during the evaluate method essentially and concisely. It additional presents a distinct blend of laws with social technological know-how research.

Show description

Read more