Risikomanagement im alpinen Schneesport: Eine empirische by Neele Onnen

By Neele Onnen

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Zunehmend mehr Sportler wagen sich in das ungesicherte Gelände abseits der Pisten. Durch eine sich ständig weiter entwickelnde Technik der Schneesportgeräte, ist es zudem immer mehr Menschen möglich in den ungesicherten Skiraum zu gelangen. Dabei üben die Kommerzialisierung und die Medien einen großen Einfluss auf die Entwicklung und das picture dieser sportlichen Aktivität aus.
Da beim Kauf der hochwertigen Ausrüstung jedoch selten über die Gefahren der Einsatzbereiche aufgeklärt wird, kann davon ausgegangen werden, dass die Akteure sich nicht nur im Dschungel der sich immer weiter ausdifferenzierenden Sportartikelindustrie zurechtfinden müssen, sondern vor allem häufig in einer völlig neuen alpinen Umgebung. Die Bedeutung der Auseinandersetzung mit dem Thema der winterlichen Gefahren wird immer dann deutlich, wenn in den Medien von Lawinenunfällen berichtet wird, in denen die Sportler sich vollkommen unbedacht im Gelände aufhielten oder aber besonders Erfahrene verunglücken. Die Ambivalenz der Medien wird dann durch laute Stimmen deutlich, die Verbote für dieses ‚lebensmüde’ Verhalten fordern und ihr Unverständnis äußern. Dabei sind die Zahlen der in Lawinen verunglückten Sportler im Vergleich zu Verkehrsopfern oder an den Folgen der Zivilisationskrankheiten sterbenden Menschen relativ gering: Es ist jedoch der häufig unüberlegte Umgang mit dem Risiko, der immer wieder für Aufsehen sorgt und das snapshot der Sportart überschattet. Die vorliegende Arbeit soll daher feststellen, ob der von den Medien vermittelte Eindruck, mit der Realität übereinstimmt. Es wird die Frage aufgeworfen, ob sich wirklich immer mehr Menschen „leichtfertig in Situationen begeben, über deren Gefahrenpotential sie sich nicht im Klaren sind“ (LUTZ-TEMSCH 2008, 32).
U.a. soll herausgefunden werden, ob Strategien zur Risikominimierung angewendet werden oder aus welchen Gründen nicht. Erkennbare Muster sollen identifiziert und Ansätze für differenzierte Interventionspotentiale aufgezeigt werden.
Es gilt zu klären, wie sich die Wissens- und Handlungssituation der Schneesportler in Bezug auf lawinen- und risikomanagementspezifische Aspekte gestaltet. Für eine Interpretation der Ergebnisse sind zudem Gruppenverhalten sowie Einstellungen zur Sportausübung von Bedeutung. Anhand dieser Daten soll festgestellt werden, ob es Kriterien gibt, die das Wissen und die Handlungsstrukturen beeinflussen. Zudem gilt es Zusammenhänge aufzudecken und in Beziehung zu anderen Studien zu setzen.

Show description

Read more

Sozialpsychologie des Körpers: Wie wir unseren Körper by Gisela Steins

By Gisela Steins

Wie wir unseren Körper erleben, bestimmt, wie wir uns in unserer sozialen Welt bewegen. So muss es alarmieren, dass viele Frauen und Männer mit ihrem Körper unzufrieden sind. Wie kommt es dazu? Diese Frage wird in diesem Band umfassend beantwortet, indem die Einflüsse unseres Alltags und unserer Kultur auf das Körpererleben aufgedeckt und diskutiert werden. Die Autorin beschreibt auch, wie gegen pathologische Formen von Körperunzufriedenheit und -modifikationen präventiv vorgegangen werden kann. Dabei wird der Bereich "Körper und Schule" vertieft behandelt.

Show description

Read more

Körpersprache und NLP: Erfolgreich nonverbal kommunizieren by Benedikt Ahlfeld

By Benedikt Ahlfeld

Die artwork, wie du denkst, beeinflusst deinen Körper. Wie du deinen Körper nutzt, beeinflusst deine paintings zu denken. Bist du bereit, die bestmögliche Wirkung auf dein Gegenüber und auch für dich selbst zu erzielen?
Verbale Kommunikation beschäftigt sich mit dem Ausdruck unserer Gedanken, nonverbale Kommunikation behandelt den Eindruck, den wir hinterlassen. Das was once wirklich bei deinem Gegenüber ankommt. Dieses Buch wurde für dich geschrieben, wenn du in einem deiner Lebensbereiche mit Kommunikation zu tun hast. Natürlich wird dir schnell auffallen: Leben ist Kommunikation. Das ist auch logisch, denn du kannst nicht nicht kommunizieren. Die Frage ist vielmehr: used to be willst du kommunizieren? Um sicherzustellen, dass deine Botschaft ankommt, sollte das Hauptaugenmerk auf dem nonverbalen Eindruck liegen – immerhin macht dieser ninety five% der Kommunikation aus!
Körpersprache & NLP deckt inhaltlich eine Einführung in einen NLP-Practitioner ab und bietet mehr als zwanzig Übungen, die du sofort durchführen kannst. Lerne die praktische Anwendung im Beruf, dem privaten Alltag und beim Flirten von:
Rapport, Repräsentationssysteme, Ankern, Meta- und Milton-Modell, Richtig Anker setzen, Reframing, Submodalitäten, Strategie, Werte, Glaubenssätze, Trance und Gesprächshypnose.
Benedikt Ahlfeld wurde von Dr. Richard Bandler, dem kreativen Genie hinter NLP, persönlich ausgebildet. Gemeinsam mit seiner Co-Autorin Lisa stellt er auf unterhaltsame und zugleich tief gehende Weise dar, wie leicht es ist, sofort mehr Wirkung beim Gesprächspartner zu erzielen.
Wenn du selbst bestimmen möchtest, wie du auf andere wirkst und auch in bester Erinnerung bleibst, ist dieses Buch genau das Richtige für dich.

Show description

Read more

Psychologie und Psychotherapie für Schule und Studium: Ein by Franz Sedlak

By Franz Sedlak

Über 60 Autor/innen informieren über Wissenswertes von Aggression bis Zwangsgedanken, von Arbeitstechniken bis Zeitmanagement, von der Ablöseproblematik bis zur Zielfindung! Über 30 "Werkstatt"-Berichte bieten Projekte, Falldarstellungen, Lern-, Gedächtnis- und Erfolgstipps. Der Autor erklärt 50 psychische Störungsbilder (z.B. Kontrollzwang), forty Lösungsstrategien (z.B. mentales Training), 15 Psychotherapie-Richtungen (z.B. Verhaltenstherapie), forty Fachbegriffe (z.B. Hochbegabung). 15 Beiträge beschreiben die organisatorische Struktur und Aufgabenvielfalt bildungspsychologischer Einrichtungen. Praxisorientiertes Wörterbuch und Fundgrube.

Show description

Read more

Psychotherapeutische Hilfe für Eltern mit Schreibabys: by Jule Dräger,Christian Werner

By Jule Dräger,Christian Werner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, be aware: sehr intestine, Freie Universität Berlin (Fachbereich für Erziehungswissenschaften und Psychologie), Sprache: Deutsch, summary: Die Säuglingsforschung nimmt mittlerweile einen wichtigen Teil in der Entwicklungspsychologie ein. Nach Papousek (1995, S.2) gibt es besonders für das Säuglingsalter wenig umfassende Forschung über die günstige Mutter-Kind-Beziehung, bzw. über die Ursachen von Störungen. Auch die Entwicklungspsychopathologie hat hierzu bisher wenig beigetragen, used to be nicht zuletzt auf die schwierigen methodischen Anforderungen zurückzuführen ist.
Um so interessanter ist es für uns, eine Studie in dieser relativ neuen Forschungsrichtung durchzuführen und dabei einen direkten Bezug zur Praxis herstellen zu können.

Die Psychopathologien von Neugeborenen und Kleinkindern manifestieren sich beim variety als Fütter- oder Schlafstörungen, Bindungsstörungen oder frühe Verhaltensstörungen wie zum Beispiel das überdurchschnittliche Schreien. Die genannten Störungen treten im Rahmen der Interaktion mit der Bezugsperson auf. Das bedeutet jedoch nicht, daß die Interaktion die Ursache für derartige Störungen sein muß (Brisch, 1999; Stern, 1995, S.79). Die frühen Verhaltensauffälligkeiten weisen noch zahlreiche Fragen auf. Besonders im Bereich der therapeutischen Behandlung und Krisenintervention werden neue Methoden entstehen bzw. bereits vorhandene Ansätze modifiziert werden. Nicht das child allein oder die Eltern werden hier zum Klienten in der Therapie, sondern die Eltern-Kind-Interaktion, das heißt das gesamte Spektrum an Kommunikation und Interaktion, wird betrachtet.

In der vorliegenden Studie stellen wir zunächst die Grundlagen zum Thema Schreibaby dar. Das exzessive Schreien von Säuglingen und Kleinkindern wird nicht nur in Fachkreisen zunehmend erforscht, sondern erlangt auch im allgemeinen Bewußtsein von Eltern und Laien eine größere Bedeutung.
Aufgrund dieses wachsenden Interesses erschien es uns wichtig, eine psychotherapeutische Einrichtung zur Behandlung von Schreibabys auf ihre Wirksamkeit hin zu untersuchen.
Es handelt sich hierbei um die „Schreibabyambulanz“ des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums der Ufa-Fabrik in Berlin.
Die "Schreibabyambulanz" bietet Eltern, deren Kleinkinder an einem Schreibabysyndrom, ersten psychosomatischen Symptomen oder sehr starken Unruhezuständen leiden, eine Krisenintervention an. Diese umfaßt höchstens 10 Sitzungen. Neben der direkten Auseinandersetzung mit den bis zu zwei Jahre alten Kleinkindern gehört hierzu auch Hilfe und Unterstützung der betroffenen Eltern.

Show description

Read more

Wellen am Horizont: Trancegeschichten (German Edition) by I. M. Simon

By I. M. Simon

Dieses Buch enthält Trancegeschichten, die zur Entspannung oder zur Unterstützung therapeutischer Prozesse vorgelesen werden. Lassen Sie die beruhigende und wohltuende Wirkung der Trancegeschichten auf sich und Ihre Klienten wirken oder lesen Sie für sich selbst zu etwas Musik eine Geschichte zur Entspannung. Alle Trancetexte beginnen mit einer Hinleitung zum jeweiligen Thema und mit einem Entspannungsteil, sodass sich beim Lesen von selbst eine leichte Trance einstellt. Dann folgt der eigentliche Wirkteil, der grundsätzlich zu einer Entspannung führt, darüber hinaus jedoch auch konstruktive Veränderungen anstößt. Körperliche Ruhe, Überwindung von Zukunftsängsten, das Loslassen des Vergangenen, der Abbau von Stresserleben, die Stärkung des Selbstvertrauens sind unter anderem Ziele, die mit Hilfe der Trancegeschichten dieses Buches gefördert werden können. Alle Texte sind so geschrieben, dass sie auch ohne Vorkenntnisse in Hypnose oder Trancearbeit benutzt werden können. Lassen Sie einfach etwas ruhige Instrumentalmusik laufen und lesen Sie eine Geschichte vor. Die Wirkung wird Sie vielleicht überraschen ...

Show description

Read more

Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie: Diagnose in by Kevser Ekin

By Kevser Ekin

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Der Werdegang eines Kindes ist oft eine der größten Sorgen von Eltern. Nicht selten sind sie sich unsicher, was once ihre Leistungsfähigkeit in Schule, Beruf und dem Leben allgemein betrifft. Deshalb begleitet uns Eignungsdiagnostik über die gesamte Schullaufbahn (vgl. Abbildung 1) im Anhang). Immer wieder wird zum Zweck der Absicherung professionelle Hilfe in Anspruch genommen und eine entsprechende Diagnostik durchgeführt, in der Hoffnung, dass ihr variety den Weg geht, der für es optimum ist und zu einem guten Leben führt. Spezifische Situationen sind in dem Fall oft Übertrittsereignisse, die jeder Mensch hinter sich bringen muss. Oft sind es einschneidende Entscheidungen, die getroffen werden müssen, und die auch gleichzeitig eine bestimmende Richtung für den eigenen Lebensweg haben. Aus diesem Grund ist die Diagnostik in Übertrittsituationen eine äußerst verant¬wortungsvolle Sache, die intestine geplant und qualitativ wertvoll durchgeführt werden sollte, d.h. dass eine optimale Passung zwischen Anforderungen und Personenmerkmalen angestrebt wird. Aus dieser Annahme ist abzuleiten, dass für eine effektive pädagogische Arbeit eine qualitätsvolle Diagnose die Grundlage darstellt. Wir wollen uns in dieser Arbeit diesem Thema und der Qualität von Diagnostik zuwenden und haben uns dazu zwei Fallbeispiele ausgewählt, die es genauer anzuschauen gilt.

Zu Beginn unserer Arbeit möchten wir auf allgemeine Definitionen und Begriffe der Diagnostik eingehen um eine Grundlage für das Thema dieser Arbeit zu schaffen. Im zweiten Schritt wollen wir verschiedene Übertrittsituationen (Einschulung, Sonderschule, weiterführende Schule, tertiärer Bildungsbereich) im Allgemeinen beschreiben und somit die Vielfalt dieses diagnostischen Bereiches hervorheben. Im Anschluss daran befinden sich zwei Fallarbeiten zum Übertritt in weiterführende Schulen bzw. in den tertiären Bildungsbereich. Diese dienen dazu einen detaillierten und kritischen Einblick in Beratungsabläufe sowie in Testdurchführungen zu erhalten.
Ein Schlusswort rundet das Thema „Übertrittsituationen“ ab und soll gleichzeitig unsere eigene Meinung wiederspiegeln. Im Anhang wurden ergänzende Schemata und Überblicke angehängt, die eine weitere Veranschaulichung unserer Arbeit darstellen.

Show description

Read more

Dimensions of Multicultural Counseling: A Life Story by Sara E. Schwarzbaum,Anita Jones Thomas

By Sara E. Schwarzbaum,Anita Jones Thomas

This selection of existence tales bargains compelling narratives via participants from diverse races, ethnic teams, religions, sexual orientations, and social periods. through weaving those attractive tales with appropriate theoretical subject matters, this special textbook offers deeper degrees of knowing on how cultural components effect identification, character, worldview, and psychological well-being.

An Instructor's source CD with supplemental fabrics for every bankruptcy and a valuable net learn web site at http://www.sagepub.com/dimensionsofmulticulturalcounselingstudy/ together with podcasts and movies provide additional possibilities that study and practice this mosaic of wealthy topic matter.

Show description

Read more

Treatment Integrity: A Foundation for Evidence-Based by Lisa M. Hagermoser Sanetti,Thomas R. Kratochwill

By Lisa M. Hagermoser Sanetti,Thomas R. Kratochwill

remedy integrity is the level to which an intervention is applied as its originators meant. The e-book offers the newest considering on how remedy integrity contributes to evidence-based perform in academic, neighborhood, and healthcare settings. Authoritative and recent, this quantity is a much-needed source for all execs supervising, supplying, or comparing intervention providers, together with researchers and practitioners in medical, counseling, and college psychology; baby and adolescent psychiatry; social paintings; communique problems; distinctive and basic schooling; application review; and academic leadership

Show description

Read more

Sozialer Wandel durch Minderheiten: Chronologie eines by Omar Castillo

By Omar Castillo

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, be aware: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Department Psychologie Sozialpsychologie), Veranstaltung: Lektürekurs: Theorien der Sozialpsychologie. Wintersemester 07/08, Sprache: Deutsch, summary: Im heutigen gesellschaftlichen Kontext besteht noch die Frage über die Möglichkeit, ob Minderheiten auf die mehrheitliche Gesellschaft Einfluss ausüben können. In welchem Ausmaß das tatsächlich möglich ist und ob die Einflussnahme unter bestimmten Voraussetzungen erfolgreicher und effizienter wird, kann bis heute nicht endgültig beantwortet werden. Die Diskussion breitet sich von der Psychologie bis in die Politik aus und umfasst verschiedene Perspektiven und Sichtweisen...
Im folgenden Beitrag werde ich anhand einer zusammenfassenden Chronologie des in den fünfziger und sechziger Jahren ausgebrochenen Zivilaufstands der schwarzen Bevölkerung in den united states eine sozialpsychologische examine des – meines Erachtens nach - überzeugendsten, auswirkungsreichsten und letztendlich erfolgreichsten Fall von Minderheiteneinflüssen im letzten Jahrhundert durchführen. Dieser Ansatz hat auch die Absicht zu zeigen, in welcher shape Minderheiten beim dynamischen Prozess sozialen Wandels beteiligt sind, das heißt in wieweit sie durch ihre Haltung zur De-strukturierung und wiederum zur Re-strukturieung der sozialen Ordnung leisten.

Show description

Read more